Ferhat, Ausbildung als Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistungen

Ausbildung, Neuzugänge / 15. November 2022

Ferhat, August 2022

Die neuen Hammer-Azubis sind mittlerweile gar nicht mehr so neu. Über sechs Wochen sind sie fester Bestandteil unseres Teams und konnten erste Erfahrungen sammeln. So auch der 25-jährige Ferhat, der eine Ausbildung zum Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung macht. Zuvor hat er drei Jahre studiert und hat dann seinen Mut zusammengenommen und einen Neustart gewagt:

„Ich habe gemerkt, dass mein Studium einfach nicht das Richtige für mich war und wusste, dass ich etwas anderes machen möchte. Trotzdem war der Wechsel dann erstmal eine große Umstellung. Deshalb war ich am Anfang auch unsicher, ob die Ausbildung wirklich das ist, was ich machen möchte. Aber jetzt kann ich eindeutig sagen: Ja. Ich bin super glücklich und habe mich für den richtigen Beruf entschieden. Die umfassenden Einblicke, die man hier bekommt, sind echt spannend“, berichtet er zufrieden.

Für einen Großteil dieser Zufriedenheit sind auch seine Kollegen verantwortlich: „Die Leute, mit denen man zusammenarbeitet, machen sehr viel aus. Dank ihnen habe ich das Gefühl, von Anfang an gut aufgenommen worden zu sein. Außerdem gibt es hier mehrere Leute, die auch ihr Studium abgebrochen haben, um einen Job zu lernen, der ihnen Spaß macht. Das gibt natürlich nochmal viel Sicherheit und ich merke, dass ich nicht allein bin mit meiner Entscheidung.“ Seine Empfehlung an angehende Azubis: „Ihr könnt euch bedenkenlos bei Hammer bewerben und müsst keine Sorgen haben, hier nicht gut reinzukommen. Die Kollegen helfen einem richtig gut beim Einleben.“


Zurück