Sicherheit schläft nicht


42 Prozent aller Frachtdiebstähle erfolgen nach einer Studie der International Road Transportation Union (IRU) auf ungesicherten Parkplätzen. Die TAPA EMEA Statistiken und Kennzahlen beziffern das Diebstahlrisiko sogar mit einem Prozentsatz höher als 60%. Schon lange hat deshalb »Sicheres Parken« eine Schlüsselrolle in unserem Risk-Management-Konzept. Auf der Suche nach dem perfekten Parkplatz gehen wir konsequent eigene Wege. Nur mehrstufig geprüfte Parkplätze finden Aufnahme in unsere Routenplanung.

 

Jeder in Europa potenziell geeignete Parkplatz wird von unserer Disposition, unserer Sicherheitsabteilung und externen Security-Spezialisten nach strengen Kriterien überprüft. Erst nach einhelliger Genehmigung nehmen wir ihn in unser Streckenplanungssystem auf. Auf dieser Basis erstellen wir ein ausführliches, mit Fotos, Lage- und Anfahrtskizzen bebildertes Datenblatt. Dieses informiert die Fahrer detailliert über Lage, Kosten, Öffnungszeiten, Sicherheitsausstattung und Größe. Auch Services für die Fahrer wie Restaurants oder Sanitäranlagen werden hier dokumentiert. Regelmäßige Updates sichern die Aktualität und unveränderte Gültigkeit der Bewertung. Als unser Kunde haben Sie so die Gewissheit, dass wir auch während der notwendigen Ruhezeiten für die Fahrer die Sicherheit Ihrer Ware minutiös im Blick haben.

Holger Ortwig

Prokurist, Bereichsleiter Vertrieb

Telefon:
+49 (0)241 9665-310

E-Mail


Michael Rohn

Prokurist, Bereichsleiter Spedition

Telefon:
+49 (0)241 9665-331

E-Mail