Manchmal muss man Umwege gehen, um ans Ziel zu kommen!


Umschulung, die beschleunigte Ausbildung!

Du möchtest einen komplett neuen beruflichen Weg einschlagen und bist auf der Suche nach einem Unternehmen, das über langjährige Erfahrung als Ausbildungs- und vor allem als Umschulungsbetrieb verfügt?

 

Dann bist du hier genau richtig! Neben den klassischen dualen Ausbildungen bieten wir unter bestimmten Voraussetzungen auch Plätze für eine betriebliche bzw. duale Umschulung an!

 

Diese Art der Umschulung ist durch die enge Verzahnung von Theorie und Praxis gekennzeichnet, genau wie eine klassische Berufsausbildung, allerdings dauert die Umschulung nur 24 anstelle von 36 Monaten. Dabei wird dem Umzuschulenden die Praxis im Ausbildungsbetrieb vermittelt, die zusätzliche Theorie wird in einer Berufsschule erlernt. 

Yvonne Faber

Ausbildungsleiterin

Telefon:
+49 (0)241 9665-196

E-Mail

Jetzt bewerben

Bitte senden Sie uns Ihre vollständige Bewerbung als PDF per E-Mail an ausbildunghammer-ac.de

In diesen Ausbildungsberufen kann eine Umschulung erfolgen. 

 

Wenn Du von der Agentur für Arbeit eine betriebliche Umschulung genehmigt bekommen hast und auf der Suche nach einem kompetenten Unternehmen bist, dann freuen wir uns über deine aussagekräftige Bewerbung.

 

Hier gibt es allgemeine Informationen der Agentur für Arbeit zum Thema Umschulung:

www.arbeitsagentur.de/durchstarten-im-neuen-beruf

www.arbeitsagentur.de/bildungsgutschein

Wie kannst du dich bewerben?

Nutze das Online-Bewerbungsformular oder sende uns deine vollständige Bewerbung als PDF per E-Mail an ausbildunghammer-ac.de

Falls du nicht ganz sicher bist, was alles in eine gute Bewerbungsmappe gehört? Die Arbeitsagentur hat alle Infos zusammengefasst.


 
Folge uns!

Folgendes sollten Sie beachten!

Bewerbungsmappen, die uns per Post zugehen, können leider nicht zurückgesandt werden. 

Bitte schicken Sie uns Ihre Fotos oder Dokumente als Kopie.

Keine Originale!

Bitte senden Sie Ihre elektronische Bewerbung unter Angabe des genauen Zeitraums und den genauen inhaltlichen Anforderungen zur Anerkennung mindestens 3 Monate vor Beginn des angefragten Praktikums.