Frankreich: Neue Pflicht zur Kennzeichnung von Lastkraftwagen


Frankreich Pflicht Kennzeichnung Lastkraftwagen

02. März 2021

Zum Schutz von Fußgängern, Radfahrern und anderen Zweiradfahrern hat das französische Ministerium eine neue Vorschrift eingeführt.

Lastkraftwagen mit einem zulässigen Gesamtgewicht von mehr als 3,5 Tonnen müssen in Frankreich ab dem 01.01.2021 kennzeichnen, ob sich bei dem Fahrzeug ein toter Winkel befindet. Diese Information muss auf beiden Seiten des Lastkraftwagens, sowie auf der Rückseite sichtbar sein.

Zur Entlastung der Betroffenen hat das französische Innenministerium eine Übergangsfrist von 12 Monaten eingeführt. Wenn Lastkraftwagenfahrer ihre Fahrzeuge seitlich und auf der Rückseite mit einer Kennzeichnung versehen haben, diese aber nicht der Norm entspricht, sollen sie nicht bestraft werden. Ist ein Fahrzeug gar nicht gekennzeichnet, droht ein empfindliches Bußgeld! 


Aktuelle Meldungen

Yvonne Faber

Leiterin Marketing & Social Media

Telefon:
+49 (0)241 9665-196

E-Mail

Follow us


Noch mehr Neuigkeiten rund um Hammer Advanced Logistics finden Sie auf unseren Social Media Portalen.