Erfolgreiches Wiederholungsaudit des TÜV Rheinland zum Qualitäts- und Umweltmanagementsystem


24. Mai 2011

Bereits seit Mitte der neunziger Jahre betreibt die Spedition Hammer ein konsequent zertifiziertes Qualitäts- und Umweltmanagement. Jetzt fand erneut ein Wiederholungsaudit zur Aufrechterhaltung der im Unternehmen vorhandenen Managementsysteme für Qualität ISO 9001:2008 /und Umwelt 14001:2004 statt. Im Zuge der Rezertifizierung wurden auch die drei Tochterunternehmen Hammer Service GmbH, Hammer Road Cargo GmbH und Hammer Cargo GmbH auditiert und künftig in die neu zu erteilenden Zertifikate mit aufgenommen. Ein wichtiger Schritt, den Qualitäts- und Umweltgedanken innerhalb des Unternehmens weiter auszubauen und die Kunden von der hohen Qualität aller Hammer-Dienstleistungen zu überzeugen!

Die Spedition Hammer ist bekannt für ihre hohen Umwelt- und Qualitätsstandards. Natürlich stets belegt über offizielle Zertifizierungsverfahren, die wir seit fast zwanzig Jahren kontinuierlich im Sinne unserer Kunden durchführen. So fand jetzt neben den jährlichen Überwachungsaudits ein Wiederholungsaudit rund um unsere Managementsysteme für Qualität ISO 9001:2008 /und Umwelt 14001:2004 statt. Die Auditoren des TÜV Rheinland prüften vom 4.  bis 6. Mai 2011 in diesem Rahmen alle Organisationseinheiten und Prozesse unseres Unternehmens.

Stichprobenartig wurde die Funktionalität der bestehenden Managementsysteme überprüft. Dies galt insbesondere für die Konformität der Arbeitsabläufe mit den Normforderungen und den Beschreibungen in der Managementsystemdokumentation. Ebenso wurden die Besonderheiten der unternehmerischen Tätigkeiten und die zutreffenden Forderungen von Gesetzen, behördlichen Vorschriften und anderen übergeordneten Dokumenten berücksichtigt – auch durch Befragungen und Einsichtnahme in die entsprechenden Berichte, Dokumente und Unterlagen.

Hinweise und Feststellungen zur Verbesserung der Systeme wurden aufgenommen und kurzfristig mit Hilfe des QUMB in den Organisationseinheiten umgesetzt. Durch unsere intensive Vorbereitung auf das Audit muss nun lediglich eine festgestellte Abweichung bearbeitet werden. Diese wird nach erfolgreicher Bearbeitung den Auditoren vorgelegt. So steht einer Neuerteilung der Zertifikate nichts im Wege!

Auch die drei Tochterunternehmen Hammer Service GmbH, Hammer Road Cargo GmbH und Hammer Cargo GmbH wurden auditiert und sind so Bestandteil der neu zu erteilenden Zertifikate. Die Aufnahme der Tochterunternehmen bekräftigt ein weiteres Mal unser Ziel, sich auch innerhalb der gesamten Unternehmensstruktur den heutigen und zukünftigen Herausforderungen in punkto Qualität und Umwelt zu stellen. 

Yvonne Faber

Leiterin Marketing & Social Media

Telefon:
+49 (0)241 9665-196

E-Mail

Follow us


Noch mehr Neuigkeiten rund um Hammer Advanced Logistics finden Sie auf unseren Social Media Portalen.