Brexit Info Logistik und Zoll

Austritt der UK aus der EU


Das Vereinigte Königreich ist mit dem Austrittsabkommen am 31. Januar 2020 aus der Europäische Union ausgetreten.

Austrittsabkommen [Amtsblatt C 384 I, PDF]

 

Ab dem 1. Januar 2021 gehört das Vereinigte Königreich nicht mehr der EU-Zollunion an. Ab diesem Zeitpunkt gelten die im Unionsrecht vorgesehenen Zollförmlichkeiten für alle Waren, die aus GBR * in das Zollgebiet der Union oder aus dem Zollgebiet der Union nach GBR verbracht werden.

Unabhängig vom Ausgang der Verhandlungen über das Freihandelsabkommen werden im Warenverkehr ab 01. Januar 2021 Zollformalitäten für Warenlieferungen zu beachten sein, die derzeit als noch Mitgliedstaat der EU-Zollunion nicht anfallen.

Mit dem Ausstieg aus dem Binnenmarkt und der Zollunion verlieren sämtliche vorher im Vereinigten Königreich ausgestellte Einfuhrlizenzen ihre Gültigkeit.

 Brexit und Zoll - www.zoll.de


* GBR dreibuchstabige Länderabkürzung (ISO-3166 Alpha-3) für Großbritannien.

Team Brexit


Michael Rohn

Prokurist, Bereichsleiter Spedition

Telefon: +49 (0)241 9665-331

E-Mail


André Falke

Kundenservice Spedition

Telefon: +49 (0)241 9665-409

E-Mail


Peter de Wit

Teamleiter, Projektmanagement Spedition

Telefon: +49 (0)241 9665-324

E-Mail


Siegfried Meyer

Teamleiter Zoll- und Außenwirtschaft

Telefon: +49 (0)241 9665-337

E-Mail


E-Mail an das gesamte Team