Berufskraftfahrer (M/W/D)


Fahren mit Verantwortung

Es gibt viele gute Gründe, Berufskraftfahrer/in zu werden!  Vor allem aber ist es ein Arbeitsplatz mit Zukunft, denn auch morgen und übermorgen muss der Warennachschub in den Supermarktregalen und an den Produktionsbändern der Fabriken zuverlässig gewährleistet sein. Das ist auch zukünftig nur durch LKW-Transporte sicherzustellen.  Der Berufskraftfahrer sitzt aber nicht nur hinter dem Steuer! Er fährt seinen LKW umsichtig und sicher an sein Ziel, Tag und Nacht. Man ist viel alleine unterwegs auf deutschen und europäischen Straßen und man trägt die Verantwortung für sein Fahrzeug, seine Fracht und natürlich auch für die anderen Verkehrsteilnehmer sowie die Umwelt. Unsere Fahrer sind das Aushängeschild beim Kunden! 

Voraussetzungen:

  • Hauptschulabschluss oder Fachoberschulreife
  • Geistige und körperliche Eignung, ein Fahrzeug zu führen
  • Beherrschtes Verhalten, vor allen Dingen in Stresssituationen
  • Technische Kenntnisse über das Fahrzeug oder Anlagen
  • Kommunikations- und Improvisationsfähigkeit
  • Rechenkenntnisse, z. B. Verständnis für fahrzeugbezogene Kosten
  • Grundkenntnisse in Deutsch bei Sprache und Schrift, evtl. Fremdsprache

 

Fahrschule: Erwerb der Fahrerlaubnis Klasse C/CE innerhalb der Ausbildung

 

Tätigkeiten

  • Überprüfen der Fahrtauglichkeit des LKWs
  • Überwachen des Beladevorgangs und Mitwirken beim Beladen
  • Bereithalten und Überprüfen von Genehmigungen, Beförderungs- und Zollpapieren
  • Sachgerechtes und sicheres Führen des Fahrzeugs angepasst an die Straßen-, Witterungs-, Beförderungs- und Verkehrsverhältnisse
  • Sachgerechtes Befördern und Behandeln von Beförderungsgütern
  • Ausliefern von Waren und Begleitpapieren sowie Entgegennehmen von Quittungen
  • Mitwirken beim Pflegen und Warten des Fahrzeugs, Reparieren von kleineren technischen Störungen
  • Mündliches und schriftliches Melden von besonderen Vorkommnissen und Abfassen von routinemäßigen Berichten
  • Ein Bestandteil der Ausbildung ist der Erwerb des LKW-Führerscheins

 

Persönliche Voraussetzungen

  • Belastbarkeit
  • Körperliche und geistige Fitness
  • Beherrschtes Verhalten, um z.B. auch in Stresssituationen den LKW sicher und verantwortungsbewusst führen zu können
  • Technisches Verständnis, z.B. Fahrzeug und technische Anlagen
  • Kommunikationsfähigkeit: z.B. Kundengespräche
  • Verantwortungsbewusstsein, z.B. gegenüber Mensch, Umwelt,
  • Spaß am Fahren haben
  • Rechenkenntnisse, z.B. Bremsweg

 

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Schulische Mindestvoraussetzung: Hauptschule Typ A

Jetzt bewerben

Bitte sende uns deine vollständige Bewerbung als PDF per E-Mail an ausbildung@hammer-ac.de

Yvonne Faber

Ausbildungsleiterin

Telefon:
+49 (0)241 9665-196

E-Mail


Ausbildungs-Infothek

Folgendes solltest du beachten!

Bewerbungsmappen, die uns per Post zugehen, können leider nicht zurückgesandt werden. 

Bitte schicke uns deine Fotos oder Dokumente als Kopie.

Keine Originale!

Solltest du keine Möglichkeit haben, uns deine Bewerbung digital zuzusenden, gib bitte unbedingt eine E-Mail-Adresse an, da wir dich ausschließlich per E-Mail über den aktuellen Stand des Bewerbungsverfahrens informieren werden!

DEEN