Gesagt, getan!


There ist no translation for this site!

14. April 2020

Als der Förderverein der Viktoriaschule Aachen Ende Januar an uns herantrat, um ein Kastanienbäumchen aus den Niederlanden abzuholen, waren wir zunächst erstaunt.
Als sich dann herausstellte, dass es sich dabei um einen Ableger der Kastanie handelt, auf die Anne Frank während ihres Aufenthalts im Amsterdamer Versteck sehen konnte, wurden wir neugierig.
Was wir nicht wussten, Annes Mutter Edith war eine gebürtige Aachenerin und von 1906 - 1916 Schülerin der Viktoriaschule, bevor Sie heiratete und später mit Ihrer Familie vor dem Naziregime nach Amsterdam floh.
Zum 150 jährigen Schuljubiläum sollte dieser Kastanienbaumableger als Erinnerung feierlich gepflanzt werden. Dann kam Corona...
Aber wie ihr hier sehen könnt - versprochen ist versprochen - haben wir den Ableger nach Aachen geholt und diese Woche wurde das Bäumchen auf dem Schulgelände gepflanzt.
Wegen Corona leider ohne große Feier, aber die wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

 

©Foto: Serwe/ Förderverein Viktoriaschule, bearbeitet mit Canva


Aktuelle Meldungen

Yvonne Faber

Leiterin Marketing & Social Media

Phone:
+49 (0)241 9665-196

E-mail

Follow us

Hammer auf Facebook
Hammer auf Instagram
Hammer auf Xing
Hammer auf LinkedIn


Noch mehr Neuigkeiten rund um Hammer Advanced Logistics finden Sie auf unseren Social Media Portalen.