Foto: Alexander Hofmann / alexanderhofmann.com (c) Studios New Amerika

Weihnachtsspende 2020


Rathausfassade erstrahlte als Projektionsfläche zugunsten der Hospizstiftung.

 

Das Coronavirus hat 2020 unserer Welt verändert und dadurch auch die Arbeit der Hospizstiftung. Das jährlich im Stadttheater am 01. November stattfindende Benefizevent „Herbstemotionen“ konnte nicht stattfinden und damit fehlte der Stiftung eine wichtige Einnahmequelle.

Als Ersatz für das ausgefallene Event hatte Tim Berresheim, bildender Künstler computergenerierter Kunstwerke aus Aachen eine Idee! Nach dem Motto: “Moderne Kunst auf alten Mauern“ diente Anfang November kurzerhand die Rathausfassade als Projektionsfläche für seine corona-konforme Kunstinstallation „Die Ahhhh-igkeit der Dinge“. Diese lud Spaziergänger und Passanten eine Woche lang ein sich verzaubern zu lassen.

 

Zusammen mit anderen namhaften Aachener Unternehmen haben wir mit unserer Weihnachtsspende sehr gerne dazu beigetragen, dass die Umsetzung dieser wundervollen Idee realisiert werden konnte.